X
GO
// Kurzbeschreibung

Dieser sehr praxisorientierte Azure AD Identity and Security-Trainingskurs beinhaltet umfassend und tiefgehend die wichtigsten Azure Identitäts- und Anwendungssicherheitsfunktionen. Er gibt den Teilnehmern die Sicherheit, eine starke Identitäts- und Anwendungszugriffslösung in Azure mit Zero Trust als Herzstück zu implementieren.

Diese 4-tägige Azure AD Identity and Security-Schulung richtet sich an IT-Support-Mitarbeiter, IT-Berater und -Architekten, Pre-Sales-Mitarbeiter, technisch versierte Business-Entscheider und Abteilungsleiter, die wissen wollen:

  • Wie man Azure AD Connect konfiguriert und implementiert, um lokale Benutzer und Gruppen mit Azure AD zu synchronisieren - zusammen mit den Authentifizierungsoptionen.
  • Wie man SaaS-Anwendungen und lokale Anwendungen sicher integriert.
  • Wie Sie die Self-Service-Passwortrücksetzung und die Self-Service-Gruppenverwaltung implementieren.
  • Wie man Conditional Access (sowohl für Cloud-Apps als auch für on-premises-Apps) konfiguriert, um Benutzeranfragen zu bewerten und die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) auf Basis von Faktoren wie Identität, Risikostufe und Standort des Benutzers zuzulassen, zu verweigern oder zu erzwingen.
  • Wie Sie Benutzerrisiken auf der Basis von publik gewordenen Anmeldeinformationen, Verhaltensanalysen o.ä. überwachen.
  • Wie automatische Abhilfemaßnahmen wie Erzwingen von MFA oder Zurücksetzen des Passworts eingerichtet werden.
  • Wie Sie den Zugriff auf privilegierte Rollen beschränken können.

Dieser sehr praxisorientierte Kurs umfasst Präsentationen, Diskussionen, Demonstrationen und über 50 praktische Übungen!

Diese Übungen - die für das richtige Verständnis der behandelten Themen entscheidend sind - wurden so realistisch wie möglich gestaltet. Sie sind komplex und spiegeln Probleme wider, die Sie in der realen Welt antreffen und beheben müssen. So werden die Teilnehmer zum Beispiel eine echte Domain kaufen und EM+S/O365 mit öffentlichen E-Mails und echten Zertifikaten für Single Sign-on vollständig implementieren. Die Teilnehmer können diese Sandbox-Umgebung für die spätere Verwendung behalten.

Kurs A630

Azure AD Identity and Security Training

Kurs A630

Azure AD Identity and Security Training

Herunterladen
Auszeichnungen
// Seien Sie dabei und reservieren Sie sich einen der begehrten Plätze noch heute

Kurs A630
Azure AD Identity and Security Training Course

18.10.2021 - 21.10.2021

Preis: 2.949,00 EUR

Per Rechnung

// Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein:
  • die Synchronisierung von on-premises AD-Informationen mit Azure AD unter Verwendung von Azure AD Connect, einschließlich Benutzern und Gruppen, mit Authentifizierungsoptionen durchzuführen.
  • Azure AD Connect zu überwachen.
  • Lizenzen direkt und über Gruppen (Cloud und on-premises) zuzuweisen.
  • verschiedene Self-Service-Funktionen wie Self-Service-Passwortregistrierung, Self-Service-Passwortrücksetzung, Self-Service-Gruppenverwaltung und Self-Service-Anwendungsverwaltung zu konfigurieren.
  • Cloud-MFA zu implementieren und dieses für die Step-up-Authentifizierung für sensible Anwendungen zu nutzen und Key Accounts zu schützen.
  • lokale Anwendungen sicher in der Cloud zu veröffentlichen
  • SaaS-Anwendungen mit Authentifizierung bereitzustellen.
  • Identitätssicherheitsfunktionen von Azure AD, wie z.B. Privileged Identity Management und Identitätsschutz zu nutzen.
  • eine sehr praxisnahe Umgebung aufzubauen, sodass sie Lösungen testen, implementieren und bereitstellen können.
// Allgemeine Informationen

Folgende Mitwirkungs- und Beistellpflichten sind von den Teilnehmern an den Präsenzveranstaltungen und In-House-Schulungen zu erfüllen

  • Bereitstellung von jeweils einem Schulungsrechner / Notebook mit einer Auflösung von mind. 1024x768 pixel (empfohlen 1920x1080 pixel)
  • Installierter Remote Desktop Client (RDP).  
  • Von den Teilnehmern wird hierfür eine Kreditkarte für den Erwerb einer Domäne, der Zertifikate und des Testabonnement benötigt.
    Es entstehen nur geringe Kosten (ca. 25 EUR).

Die Präsenzveranstaltung findet in der Stadthalle Erding statt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet folgende Leistungen:

  • 4 Tage Training inkl. Zugang zur VRM (Der Kurs beginnt am Montag um 10:00 Uhr und endet am Donnerstag um ca. 16:00 Uhr.)
  • Kursmaterialien (Schulungsunterlagen in digitaler Form und Lizenzen)
  • Verpflegung (Mittagessen, Kaffeepausen)

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzungen für unsere Online-Trainings:

  • Stabile Internetverbindung (4 Mbit)
  • Schulungsrechner (der Schulungsrechner sollte dem aktuellen Stand der Technik genügen) mit der Applikation Microsoft Teams. (Falls Teams nicht auf dem Rechner installiert ist, kann die Online Teilnahme über den Browser Microsoft Edge Beta oder Chrome erfolgen.)
  • Insgesamt 2 Bildschirme, da Trainingsunterlagen digital bereitgestellt werden
  • Headset und Kamera
  • Onlinezugriff auf Schulungsumgebung (virtuelle Server), sollte vor Schulungsbeginn geprüft werden
  • Schulungsunterlagen gemäß separater Mail vorab downloaden
  • Ein wesentlicher Bestandteil der Übungsumgebung ist, dass sie über eine echte Domäne und echte Zertifikate sowie eine echte Microsoft Azure-Testversion verfügt. Um dies zu ermöglichen, müssen die Teilnehmer eine Kreditkarte bereitstellen. Normalerweise werden die Gesamtkosten 30 € nicht überschreiten.

 
Im Hotel Linner in Erding http://www.hotel-linner.de haben Sie die Möglichkeit Zimmer zu Oxford Konditionen zu buchen. Die Kosten für eine Übernachtung mit Frühstück betragen ca. 77 EUR. Bitte beachten Sie, dass der Preis während der Oktoberfest-, Erdinger Herbstfest-Zeit sowie für die Dauer namhafter Messen auf dem Gelände der Neuen Messe München nicht gültig ist.

// Empfohlene Zielgruppe und Vorkenntnisse

Dieser dreitägige Kurs richtet sich an Systemtechniker und Infrastrukturarchitekten. Azure Active Directory Vorkenntnisse sind von Vorteil.

Microsoft Active Directory

 

Azure Active Directory

 

Microsoft Identity Manager

 
  Buchungsformular
TRAINING


HOTELRESERVIERUNG
TEILNEHMER
RECHNUNGSANSCHRIFT
  •  
  • Hinweistext: Da bei der Schulung auch Online Teilnehmer zugeschaltet sein können, ist eine Übertragung aus dem bzw. in den Schulungsraum notwendig. Dadurch können auch (live) Bilder Ihrer Person übertragen werden. Die Übertragungen werden nicht aufgezeichnet und auch nicht anderweitig veröffentlicht.